Bin ich bereit für einen kleineren Schirm?

Aktualisiert: April 1, 2013

Dieser Artikel wurde von Alain Bard im Original am 06.01.2013 veröffentlicht. Wir haben ihn mit seinem Einverständniss für SkyJunkies übesetzt. Die verlinkten Quellen sind meist auf englisch. Dies ist meine erste Artikelübersetzung, wenns holprig klingt beschwert Euch in den Kommentaren!

Also, war Deine Ausgangsfrage: Bin ich bereit für einen kleineren Schirm?

Dann ist die Antwort mit einem Wort kurz und leicht verständlich: Nein!

Wenn Du Dir die Frage, stellst ob Du bereit bist für ein downsizing, dann ist die Antwort offensichtlich: Du bist noch nicht bereit. Das war jetzt nicht wirklich die Antwort die Du Dir erhofft hast, oder?

Das WARUM will ich an dieser Stelle nicht weiter vertiefen. Es ist nicht relevant für meine Antwort (hat aber hauptsächlich mit gebrochenen Rückgrat, Oberschenkeln und Beckenfrakturen zu tun) …

Worüber ich schreiben werde ist, wie Du erkennst ob und wann Du bereit bist für eine kleinere Hauptkappe.

Aber eins nach dem anderen, zunächst Brian Germain Downsizing Chart. Die Tabelle existiert seit 2009, Brian schrieb dieses 21-Seiten Dokument als Ergänzung zu seinem Buch The Parachute and Its Pilot (eine Pflichtlektüre für jeden Fallschirmspringer).

Hier findest Du das Dokument:

Brian Germain’s Parachute Downsizing Chart

Vorerst schauen wir uns nur die erste Seite an und überprüfen ob Du mit Deiner Sprunganzahl in der richtigen Liga spielst. Mehr als im Chart angegeben ist gut, weniger nicht. Wenn Du in der falschen Liga springst, rate ich dringend dazu, noch vor Deinem nächsten Sprung auf eine größere Kappe zu wechseln.

Die nächste Lektüre sollte dann Bill von Novak’s Downsizing Checklist sein. Veröffentlicht  2003, ist es eines der am häufigsten referenzierten Artikel auf dropzone.com.

Lies den ganzen Artikel. Und zwar jetzt! ;-)

Der Ansatz ist einfach. Finde für Dich selbst heraus ob Du bereit bist für ein downsizing! Dieser Artikel gibt Dir die Hilfsmittel an die Hand um Dich selbst besser zu überprüfen. Auf diesem Wege musst Du nicht meinem Rat folgen, sondern kannst für Dich selbst entscheiden ob Du bereit bist für eine kleinere Kappe (oder auch nicht).

Die kurze Form der Liste findest Du unten. Bevor Du auf was kleineres umsteigst, solltest Du in der Lage sein, die folgenden Manöver mit Deinem aktuellen Hauptschirm auszuführen:

Wenn Du diese Übungen nicht kennst oder nicht weißt wie man sie ausführt, frag einen Lehrer nach seiner Hilfe.

Und hier ist Bill’s Schlußfogerung – denn ich hätte es nicht besser formulieren können:

“Die Liste oben ist nicht dazu gedacht alle Fähigkeiten aufzuzählen, die Du benötigst um einen Fallschirm sicher zu fliegen; es ist eine Checkliste für einen gesunden Mix an Fähigkeiten die Du haben solltest, bevor Du downsized. Einige davon werden Dir an einem größeren Schirm leichter fallen und können direkt geübt werden. Mit Wind landen, als Beispiel, ist einfacher an einem großen Schirm weil er Dich weiter abremsen kann bevor er in den Stall geht. Einige Übungen sind hingegen an einer großen Hauptkappe schwerer. Es kann schwer sein einen planeout mit einer größeren F-111 Kappe zu haben, deswegen solltest Du mit dem Üben von Manövern wie dem flare turn warten, bis Du eine 1:1 Landung an einem ZP Schirm hinbekommst. Bei kleinerem Wingload verhält sich die Kappe viel geradlinieger, wie wir das vom Flugverhalten einer HP Kappe erwarten. Und was noch viel wichtiger ist, Fähigkeiten wie der flare turn werden sowohl möglich als auch notwendig zu üben, Du kannst so Deine Fähigkeiten verbessern während Du unter einem Schirm hängst der auch kleinere Fehler verzeiht.

Wie ich am Anfang schon erwähnte solltest du diese Manöver erlernen bevor Du downsized, auch wenn einige (wie der flare turn) schwer zu üben sind bei sehr niedriger Beladung. Wenn Du einige bisher nicht beherrschst? Such Dir Unterstützung bei einem Lehrer; es hat viel mehr Sinn sie an einem größeren Schirm zu üben, bevor Du anfängst eine kleinere Kappe zu springen die Dich ängstigt. Erst wenn Du alle beherrschst versuchst Du Dich an einer kleineren Kappe. Und wenn Dich eines Tages jemand an einer kleineren Kappe schneidet, wirst Du so reagieren können wie Du es bereits an der größeren Kappe gelernt hast. Und selbst wenn Du die Manöver noch nicht komplett an der kleinen Kappe umgesetzt hast, werden die Dir antrainierten Handlungen viel eher das Leben retten als ohne dieses Training.”

Alain ist seit 2003 aktiver Fallschirmspringer, lebt in Kanada und liebt Akrobatik und Luftsport. Er besitzt etliche CSPA Zertifikate, u.a. Tandem Instructor, Skydiving Coach Level 2, Jumpmaster, Ground Control Instructor, Skydive School Instructor & Parchute Rigger.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Ein Kommentar

  1. Pingback: Downsizing | Sky-Junkies

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.